AWÖ Verkaufsschau powered by EQUIVA am 20.04.2019

von Monika Beudel
Auch in diesem Jahr durfte die AWÖ die Bühne des Osterturniers in der Lake Arena, das heuer erstmalig auf Vier-Sterne-Niveau ausgetragenen wurde, nutzen und organisierte in Kooperation mit EQUIVA eine AWÖ Verkaufsschau.
Durch das Programm hatte der Stadlinger Ausbildungsleiter Rudolf Krippl geführt, der das präsentierte Lot mit fachlichem Know-How moderierte.

Der Zuchtbetrieb Kromoser aus Neuhofen an der Ybbs war mit zwei Stuten angereist: Gingers Girl K v. Chagall und Tiffany K v. Canaster I. Der aus der Zucht von Giulia Schwab stammende Foundation-Sohn Fabregas EP, der Halbbruder des Körsiegers Fabergé EP, wurde im großen Viereck präsentiert. Ebenso wie der gekörte Hengst Henry W aus der Zucht von Andreas Winter, der noch vor Ort den Besitzer wechselte: Die ungarische Meisterin und Jungpferde-WM-Finalistin, Eniko Decsei, hatte den Herbstkönig-Sohn gekauft.

Eingebettet in das Programm war die Ehrung des niederösterreichischen Erfolgszüchters 2018, Karl Stradner, die vom niederösterreichischen Obmann Johann Reisenthaler gemeinsam mit AWÖ Zuchtkoordinatorin Mag. Theresa Deisl und Daniela Wolf von EQUIVA durchgeführt wurde. Sein Zuchtprodukt Lemon Drop, ein bewegungsstarker sechsjähriger Fuchswallach, wurde von Marlies Länger präsentiert und mit einer EQUIVA-Decke geehrt.
 
Henry W wechselte vor Ort den Besitzer - Fotos: Fotoagentur-Dill


Die nächste Verkaufsveranstaltung, die Frühlingsbörse, findet am 01. Mai 2019 im Pferdezentrum Stadl-Paura statt.